Inhaltsspalte

Matilde und HellMa machen mit beim Aktionstag „Gegen Gewalt gegen Frauen“

Pressemitteilung vom 18.11.2015

Auch in diesem Jahr beteiligt sich der Bezirk Marzahn-Hellersdorf mit zwei weiteren Veranstaltungen am berlinweiten Aktionstag „Gegen Gewalt gegen Frauen“.

Am Mittwoch, den 25. November 2015, ab 15:00 Uhr informiert der Frauentreff HellMa, Marzahner Promenade 41, 12679 Berlin, mit einer Veranstaltung zum Thema „Frauen und Mädchen auf der Flucht“ mit Anja Kofbinger, frauenpolitische Sprecherin der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Abgeordnetenhaus von Berlin. Hier werden die besonderen Situationen und die Gefahren von Frauen und Mädchen auf der Flucht erörtert.

Am Donnerstag, den 26. November 2015, um 16 Uhr eröffnet das Frauenzentrum Matilde, das in jedem Jahr am Tag teilnimmt, in der Stollberger Straße 55, 12627 Berlin die Ausstellung “surviving evil – Gewalt überleben und hinter sich lassen“. Die Ausstellung kann im Anschluss dann noch bis Ende des Jahres besichtigt werden.
Im Frauenzentrum Matilde gibt es erfahrene Beraterinnen, die bei jeglichen Fragen zu häuslicher Gewalt und in Krisensituationen beratend zur Seite stehen.

Weitere Informationen zu der Aktion beim Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf, Gleichstellungsbeauftragte Maja Loeffler, Tel.: 030-90293-2050