Inhaltsspalte

Kindercafé "Bunte Stube" zieht nach Kaulsdorf um

Pressemitteilung vom 24.11.2015

Am Montag, den 30. November 2015, schließt das Kindercafé „Bunte Stube“ des Vereins MITTENDRIN leben e.V. in der Treskowstraße 66 und zieht dann im Dezember von Mahlsdorf nach Kaulsdorf um.
Im neuen Jahr wird das Kindercafé im Stadtteilzentrum Kaulsdorf (Brodauer Straße 27 – 29) als Treffpunkt mit vielen Angeboten für Mütter und Väter mit kleinen oder auch großen Kindern wieder eröffnet. Ein genauer Termin – vermutlich im Januar – wird noch bekanntgegeben.

Ansprechpartner: Jens Groß, 030 – 56 588 762, stz-kaulsdorf@ev-mittendrin.de

MITTENDRIN leben e.V. kümmert sich seit 1992 um psychisch kranke, seelisch benachteiligte und behinderte Menschen und deren Angehörige. Der Verein macht sich für ihre Interessen stark und fördert ihre gleichberechtigte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben.
Des Weiteren engagiert sich MITTENDRIN leben e.V. zu einem großen Teil in der Gemeinwesenarbeit, die sich in einer Vielzahl von Projekten wiederspiegelt. So bieten die beiden Stadtteilzentren Hellersdorf-Ost und Kaulsdorf viele Angebote für Senioren, Jugendliche, Kinder und Familien. Darüber hinaus bietet der Verein in der Umweltbildungseinrichtung „Garten der Sinne“ vielfältige Bildungsangebote und Möglichkeiten der Freizeitbeschäftigung.

Weitere Informationen erhalten unter www.ev-mittendrin.de und über:
MITTENDRIN leben e.V.
Albert-Kuntz-Straße 58
12627 Berlin
Telefon: +49 (0) 30 99 88 160
Telefax: +49 (0) 30 99 88 160
E-Mail: info@ev-mittendrin.de