Sonniges Wochenend-Wetter sorgt für hohe Pollenbelastung

Sonniges Wochenend-Wetter sorgt für hohe Pollenbelastung

Pollenallergiker müssen sich am Samstag und Sonntag in Berlin wegen der Birkenblüte auf einen starken Pollenflug einstellen.

Mann mit Taschentuch

© dpa

Ein Mann mit Heuschnupfen und Taschentuch vor der Nase steht neben einem blühenden Strauch.

Bei Sonnenschein und Temperaturen um die 20 Grad sei eine sehr hohe Belastung zu erwarten, sagte Meteorologe Thomas Dümmel an der Freien Universität. Die Blüte habe demnach dieses Jahr am 21. März 2020 besonders früh begonnen. In der Pollenmessreihe seit 1985 habe es nur zwei Jahre gegeben, in denen der Blühbeginn ebenso früh einsetzte: 1990 und 2014. Die Pollen stammen «von Birken in der Stadt, die ganztägig sehr sonnig stehen und dadurch weiter entwickelt sind als die Mehrzahl». Der Deutsche Wetterdienst (DWD) rechnet für Sonntag mit trockenem Wetter in Berlin und Brandenburg und Temperaturen von bis zu 19 Grad.
Pollen-Allergiker
© dpa

Pollenflugvorhersage

Die Pollenflugvorhersage informiert über die aktuelle Pollenflugaktivität der aus allergologischer Sicht wichtigsten Blütenpollen. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 4. April 2020