20 Grad und Sonnenschein: Eisstadion startet in Saison

20 Grad und Sonnenschein: Eisstadion startet in Saison

Bei sommerlichen Temperaturen Schlittschuh fahren - dazu lud am Samstag das Horst-Dohm-Eisstadion in Charlottenburg zum Start in die Saison ein.

Eislauf-Saison startet

© dpa

Bei Sonnenschein nutzen viele Menschen den Start in die Eislauf-Saison im Horst-Dohm-Eisstadion.

Während die Sonne vom Himmel brannte, zogen die ersten Besucher im Freien ihre Runden auf dem knapp minus 20 Grad kalten Eis. Darunter waren auch solche in kurzer Hose - die außergewöhnliche Wärme im Oktober machte es möglich. Der Schichtleiter des Eisstadions zeigte sich mit dem Auftakt zufrieden. Die Saison läuft bis 24. Februar, sogar Silvester und Neujahr sollen sich Schlittschuhläufer dort vergnügen können.
Schlittschuhe anziehen
© picture-alliance/ dpa

Eisbahnen

Die Berliner Eisbahnen mit Öffnungszeiten. Die Eislaufsaison beginnt im Oktober endet im März. mehr

Treptower Park Berlin
© dpa

Wetter in Berlin

Das aktuelle Wetter in Berlin mit Vorhersagen, Regenradar und weiteren Wetterdaten. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 13. Oktober 2018