Berlin feiert Festival der Einheit am Brandenburger Tor

Berlin feiert Festival der Einheit am Brandenburger Tor

Berlin feiert den 3. Oktober mit einem Festival der Einheit am Brandenburger Tor.

Das Brandenburger Tor

© dpa

Am 3. Oktober wird das Festival der Einheit am Brandenburger Tor gefeiert. Foto: Jens Wolf/Archiv

Am 25. Jahrestag der Wiedervereinigung solle an Momente der Freude erinnert und das Wir-Gefühl der vereinten Deutschen gezeigt werden, teilten die Veranstalter am Mittwoch mit. Auf der großen Bühne am Wahrzeichen der Hauptstadt treten etwa die Rockband Revolverheld, die Sängerin Lena sowie der Musiker Felix Jaehn auf. Die Festmeile auf der Straße des 17. Juni wird schon am 2. Oktober eröffnet. Bis zum Sonntag gibt es zudem zahlreiche Imbiss- und Getränke-Stände und ein Riesenrad.

Zentrale Einheits-Feier 2015 in Frankfurt/Main

Zur zentralen Einheits-Feier wird in Frankfurt/Main mit einer Million Menschen gerechnet. Zum offiziellen Festakt am 3. Oktober werden dort Bundespräsident Joachim Gauck, Kanzlerin Angela Merkel (CDU), das Bundeskabinett und die Ministerpräsidenten aller 16 Bundesländer erwartet. Die zentrale Feier am Tag der Deutschen Einheit wird immer von dem Land ausgerichtet, das den Bundesratspräsidenten stellt.
Tag der Einheit: Volksfest am Brandenburger Tor
© dpa

Fest zum Tag der Deutschen Einheit

01. bis 03. Oktober 2020

Zum 29. Jahrestag der Deutschen Einheit findet auf dem Platz der Republik vor dem Reichstag, auf der Straße des 17. Juni und rund ums Brandenburger Tor ein großes Bürgerfest statt. mehr

Festival of Lights 2014
© www.enrico-verworner.de

Event-Highlights im Oktober 2020

Die Berlin-Eventvorschau für Oktober 2020. Tag der Deutschen Einheit, Oktoberfeste, Festival of Lights, Europäischer Monat der Fotografie und vieles mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 9. September 2015