Der Lieferdienst Wolt startet «Pop-up Kitchen» in Kreuzberg

Der Lieferdienst Wolt startet «Pop-up Kitchen» in Kreuzberg

Seit heute (04. März 2021) bietet der finnische Lieferdienst Wolt mit seiner «Pop-up Kitchen» ein neuartiges Restaurant-Konzept in Kreuzberg und Umgebung an. Das Ziel: Restaurants bei der Expansion in neue Stadtteile und beim Ausbau ihres Kundenstamms unterstützen.

Wolts erste "Pop-up Kitchen"

© Andrea Zoltanetzky/Wolt

Die neue Pop-up Kitchen «Parker Bowles & Friends» bietet ihren Kunden Speisen aus vier Berliner Restaurants, darunter das «Parker Bowls», das «Monsieur Vuong», das «Sironi La Pizza» und das «Pacifico Buns&Bowls». Die Lokale sollen ihren Gästen zunächst für drei Monate als eine Art Food Court mit breitem kulinarischen Angebot dienen. Aufgrund der aktuell geltenden Corona-Schutzmaßnahmen können die Speisen bisher nur abgeholt oder nach Hause bestellt werden. Sobald es die Infektionslage zulässt, sollen Gäste auch die Möglichkeit haben, in entspannter Atmosphäre vor Ort zu speisen. Mit dem Pop-up-Pilotprojekt will Wolt seine Restaurant-Partner im Lockdown unterstützen und auch seinen eigenen Kunden ein flexibleres Angebot zur Verfügung stellen.

Aktualisierung: 4. März 2021