Inhaltsspalte

Studienvorbereitung

Abgestimmt auf deine Bedürfnisse zum Erreichen deines Ziels – ein Studienplatz an einer Hochschule – erhältst du wöchentlich Einzel-Unterricht in deinem Haupt- und Nebenfach sowie ergänzende Kurse. Hier werden deine Fähigkeiten individuell gefördert und weiter ausgebaut.

Neben der Dozentenband, einem Intensiv-Coaching, bei dem mehrere professionelle Jazzmusiker*innen je eine*n Schüler*in in ihre Mitte nehmen und mit ihm / ihr improvisieren, stellt der kontinuierliche und rege Austausch in unserem Team ein sehr effizientes Lehrsystem dar.

Aus der Arbeit in unseren Bands und Kursen wie z.B. Body-Percussion, Theorie, Gehörbildung und dem wöchentlichen 90-minütigen Einzelunterricht bestehen die Grundbausteine, die durchlaufen werden müssen. Zusätzliche Angebote, wie Erfahrungen in einer professionellen Recording-Session zu sammeln, runden unser Angebot ab.

Folgende Kurse gehören zum Pflichtprogramm für SVA-Schüler*innen des Fachbereichs Jazz:

  • Ensemble
  • Jazztheorie / Jazzharmonielehre / Gehörbildung
  • Bodypercussion
  • Nebenfach Klavier (nicht für Pianisten)
  • Improvisations-Gruppe Vokal Jazz (nur für Sänger*Innen)

Informationen zu den Kursen HIER