Inhaltsspalte

Musikschule Paul Hindemith

Karin Korte
Bild: Bezirksamt Neukölln

Liebe Neuköllnerinnen und Neuköllner, liebe Freundinnen und Freunde der Musikschule Paul Hindemith,

im Bezirk Neukölln mit seinen fast 330.000 Einwohnern aus mehr als 160 Nationen haben Bildungseinrichtungen eine ganz besondere Bedeutung. Unsere Musikschule Paul Hindemith steht als eine der ältesten staatlichen Musikschulen Deutschlands seit nunmehr fast 95 Jahren für eine außergewöhnliche und innovative Konzeption von musikalischer Bildung und Erziehung. In dieser Tradition leistet sie mit ihren etwa 5.000 Schüler*innen einen bedeutenden Beitrag zur kulturellen Bildung in unserem Bezirk und gestaltet ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm, das jährlich von über 20.000 Musikliebhabern genossen wird. Nehmen Sie die zahlreichen musikalischen Angebote wahr, die Sie hier auf der Webseite finden können und profitieren Sie von der hohen pädagogischen und künstlerischen Qualität unserer Musikschule – es ist für Jede und Jeden etwas dabei!

Vom Einstieg in die Welt der Musik in Form von musikalischer Frühförderung ab zwei Jahren in Eltern-Kind-Gruppen bis hin zu Ensembles speziell für Senior*innen, vom Einzel- und Gruppenunterricht in einer Vielzahl instrumentaler und vokaler Fächer bis hin zur üppigen Auswahl an Teilnahmemöglichkeiten in Big Bands, Orchestern und Chören mit interkultureller Ausrichtung – die Auswahl des Unterrichtsangebots wird der Nachfrage und den Ansprüchen in unserem Bezirk gerecht. Auch räumlich steht Ihnen eine breite Angebotsauswahl zur Verfügung: Die Musikschule Paul Hindemith ist an über 20 Standorten vom Norden Neuköllns bis hin zum Rudower Frauenviertel mit hochwertig ausgestatteten Unterrichtsräumen präsent. Somit ist Musikschulunterricht überall im Bezirk bequem erreichbar.

Eine wichtige Aufgabe der Musikschule ist es, einen chancengleichen Zugang zur Welt der Musik und des Musizierens zu gewährleisten. Hier in Neukölln ergreift die Musikschule mit ihrem vor Ort entwickelten Sprachförderprogramm für Kinder im Vorschulalter „Musik-Sprache-Bewegung“ die Initiative zur intensiven Zusammenarbeit mit Kitas und allgemeinbildenden Schulen. Insbesondere in den sozialen Brennpunkten unseres Bezirks wird dieses spezielle Angebot auch weiterhin kostenfrei angeboten und nach Möglichkeit ausgeweitet.

Ein besonderer Schwerpunkt der pädagogischen Arbeit der Musikschule liegt in der Förderung junger musikalischer Talente. Die großen Erfolge bei Wettbewerben wie „Jugend musiziert“, „Jugend komponiert“ oder auch bei Musical- und Jazzwettbewerben setzen genreübergreifend bundesweit Maßstäbe und zeichnen sich durch langjährige Erfahrungen und ein hohes pädagogisches Niveau der Musikschullehrkräfte aus.

Die Studienvorbereitende Ausbildung an der Musikschule Neukölln, in der künftige Profi-Musiker*innen auf die speziellen Anforderungen eines Klassik-, Jazz- oder auch Musicalstudiums vorbereitet werden, ist in Art, Umfang und Qualität über Berlins Grenzen hinaus einmalig. Die Ausrichtung des „Carl Bechstein Wettbewerbs“ und des „StuVo-Jazz-Contest“ im Bezirk Neukölln unterstützt diese wichtige Arbeit noch und gibt den Lernenden Chancen auf erste Wettbewerbserfahrungen und -erfolge direkt vor Ort.

Der Standort Schloss & Gutshof Britz hat sich als eine der schönsten und wichtigsten Kulturstätten des Bezirks etabliert und bietet zahlreiche Konzerte, Veranstaltungen und Festivals für ein breites und stets begeistertes Publikum. Mit ihren Großveranstaltungen, wie dem Jazzfest Neukölln, dem Country & Folk Festival, dem Musiktheater für Kinder und Jugendliche, den Orchesterkonzerten für Schulklassen oder auch dem großen Sommerfest mit über 4.000 Besucher*innen leistet unsere Musikschule hier einen wesentlichen Beitrag zum kulturellen Geschehen im Bezirk. Die Sommeropernproduktionen des Festivals Schloss Britz in Kooperation mit der Musikschule Paul Hindemith gelten als kulturelle Highlights weit über Neuköllns Bezirksgrenzen hinaus.

Das große Angebot der Musikschule ist nur mit zusätzlicher finanzieller Unterstützung möglich. Danken möchte ich an dieser Stelle dem Freundeskreis der Musikschule Paul Hindemith Neukölln e.V. und dem Werkstatt Musik Berlin e.V. Beide Vereine leisten mit unermüdlicher finanzieller und ehrenamtlicher Hilfe einen erheblichen Beitrag zur Realisierung von besonderen Projekten und großen Veranstaltungen der Musikschule.

Diese Webseite enthält für Sie Informationen zum breit gefächerten musikpädagogischen Angebot und zum vielseitigen Veranstaltungsprogramm unserer Musikschule Paul Hindemith Neukölln.

Lassen Sie sich von der kulturellen Vielfalt inspirieren!

Ihre
Karin Korte
Bezirksstadträtin für Bildung, Schule, Kultur und Sport