Inhaltsspalte

Aufnahme in die SVA Jazz

Für die Aufnahmeprüfung, die ungefähr 30 Minuten dauert, solltest du zwei Stücke unterschiedlicher Art/Stilistik vorbereiten, z.B. einen Jazzstandard medium-tempo und ein Latin-Stück. Du kannst allein, mit Playback (z.B. mp3 Player oder gut geladenes Smartphone, wir haben eine Anlage, in die man sich mit einem ‘Miniklinken-Anschluss’ anschliessen kann) oder mit befreundeten Musikern (bitte den Aufwand möglichst gering halten) vorspielen. In einzelnen Fällen können wir auch bei rechtzeitiger Ankündigung für eine Korrepetition (Piano oder Gitarre) sorgen.

Klavier:
Da grundlegende Klavierkenntnisse an allen Hochschulen verlangt werden, bereite bitte auch für die Aufnahmeprüfung etwas für das Klavier vor.

Gehörbildungsaufgaben: Du solltest darauf vorbereitet sein,
  • Intervalle (auf- und abwärts, zusammen)
  • Dreiklänge (Dur, Moll, Vermindert, Übermäßig) und die Umkehrungen von Dur- und Moll-Akkorden
  • leichte vierstimmige Akkorde (Dom7, Maj7, Moll7) zu erkennen.
Zusätzlich musst du
  • eine leichte Melodie vom Blatt singen
  • Rhythmen ( Achtel, Triolen, Sechzehntel) vom Blatt klatschen

Einstieg und Vertrag

Nachdem du die Aufnahmeprüfung erfolgreich bestanden hast, wird dir ein individuelles “Paket” geschnürt. Die Kosten für den Fächerkanon mit bis zu 5 1/2 Unterrichtsstunden / Woche betragen monatlich 88,- Euro.