Bauhaus-Archiv Museum für Gestaltung

Bauhaus-Archiv Museum für Gestaltung

Das Bauhaus-Archiv beherbergt die umfangreichste Sammlung zur Geschichte des Bauhauses.

Bauhaus-Archiv Museum für Gestaltung

© dpa

Trotz seines verhältnismäßig kurzen Bestehens von 1919 bis 1933 besitzt das Bauhaus einen besonderen Ruf. Begründet ist dieser in den bis heute modern und exemplarisch gebliebenen Produkten, die an dieser Schule für Gestaltung geschaffen wurden und durch die Namensliste seiner Meister, zu denen Paul Klee, Wassily Kandinsky, Lyonel Feinigner, Oskar Schlemmer, Laszlo Moholy-Nagy gehörten.
Vom Bauen der Zukunft - 100 Jahre Bauhaus
© Neue Visionen Filmverleih

Tipp: Original Bauhaus

06. September 2019 bis 27. Januar 2020

Das Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung zeigt in der Ausstellung «original bauhaus» anlässlich des Bauhausjubiläums Stücke aus dessen hundertjähriger Geschichte. mehr

Umfangreiche Sammlung des Bauhaus-Archivs

Das Bauhaus-Archiv beherbergt die umfangreichste Sammlung zur Geschichte des Bauhauses. Kernstück bildet der Nachlass zahlreicher ehemaliger Bauhäusler: Walter Gropius, Herbert Bayer, Lucia Moholy, Georg Muche, um nur einige zu nennen, sowie zahlreiche Teilnachlässe. In der Ständigen Ausstellung werden aus dieser Sammlung ausgewählte Highlights gezeigt; die wechselnden Sonderausstellungen beschäftigen sich direkt mit dem Bauhaus oder verwandten Themen.

Bauhaus-Archiv wird 2018 saniert

Im Frühjahr 2018 wird das Bauhaus-Archiv aus dem Museumsbau in der Klingelhöferstraße ausziehen, da dieser anlässlich des 100. Gründungsjubiläums des Bauhauses saniert und um einen Neubau mit Ausstellungsflächen und Räumen für die kulturelle Bildung erweitert wird. Im Bestandsgebäude werden sich dann Archiv und Bibliothek befinden. Als letzte große Ausstellung vor Beginn dieser Maßnahmen wurde „New Bauhaus Chicago: Experiment Fotografie und Film“ gezeigt.

Temporary Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung

Aufgrund der Bauarbeiten befindet sich das Bauhaus Archiv übergangsweise als Temporary Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung in die Knesebeckstraße 1 nahe des Ernst-Reuter-Platzes in Charlottenburg.
Die Sammlung Bauhaus
© dpa

Fotos: Die Sammlung Bauhaus

Das Bauhaus-Archiv Museum für Gestaltung konzipierte die Dauerausstellung «Die Sammlung Bauhaus» neu und zeigt in einer Sonderausstellung 100 neue Objekte. mehr

Adresse, Öffnungszeiten und Kontakt

Karte

Adresse
Klingelhöferstraße 14
10785 Berlin
Telefon
030 25 40 02 0
Internetadresse
www.bauhaus.de
Öffnungszeiten
Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung: Wegen Umbau geschlossen

Nahverkehr

Bus

Weitere Themen

Altes Museum
© Tobias Droz/BerlinOnline

Museen in Mitte

Unbestritten das kulturelle Zentrum Berlins. Das Neue Museum mit der Büste der Nofretete, das Alte Museum, das Deutsche Historische Museum oder das Pergamonmuseum sind weltweit beachtete Kultureinrichtungen. mehr

Museum Berggruen in Berlin
© Staatliche Museen zu Berlin, Nationalgalerie, Museum Berggruen / hc-krass.de

Museumsführer: Kunst & Kunsthandwerk

Gemälde, Lichtinstallationen, Plastiken, Graphiken, Videokunst: In diesen Berliner Museen ist die historische, moderne und zeitgenössische Kunst zu Hause. mehr

Bauhaus 100
© dpa

100 Jahre Bauhaus

Im Jahr 2019 findet das 100-jährige Gründungsjubiläum des Bauhauses statt. mehr

«New Work Studio»
© dpa

Fotos: Tiny-Houses

Architekt Van Bo Le-Mentzel stellte am 10. April 2017 in Berlin auf dem Bauhaus Campus zwei neue Tiny House-Projekte vor. mehr

Quelle: Bauhaus-Archiv Museum für Gestaltung, Bearbeitung: berlin.de

| Aktualisierung: 22. Februar 2019