Prenzlauer Berg-Filmreihe 2016

Prenzlauer Berg-Filmreihe 2016
Fotos aus: Wer fürchtet sich vorm schwarzen Mann © DEFA-Stiftung - Heiko Koinzer

Der Prenzlauer Berg gehört zu den beliebtesten Spielfilmkulissen in Berlin. Seit vielen Jahr­zehnten wählen ebenso Dokumentarfilmer den heutigen Ortsteil als Thema und Motiv. Das Museum Pankow zeigt in einer Filmreihe zehn Filme aus der Zeit zwischen 1955 und 2009.

Zwischenzeit

Bildvergrößerung: Foto aus dem Film: Wer fürchtet sich vorm schwarzen Mann
Bild: DEFA-Stiftung, Heiko Koinzer

Dienstag, 19.01.2016, 20.00 Uhr | Eintritt frei.
Kultur- und Bildungszentrum Sebastian Haffner, Aula

  • Intro: Fahrt mit der U2 von Senefelderplatz bis Vinetastraße und zurück, 8 min, Februar 1990
  • Vorfilm: Aschermittwoch
    Regie: Lew Hohmann, 19 min, 1989
  • Hauptfilm: Wer fürchtet sich vorm schwarzen Mann
    Regie: Helke Misselwitz, 52 min, 1989
  • Gäste: Kinder der ehemaligen Kassiererin Angelika Wettstein (Aschermittwoch); Helke Misselwitz, Renate Uhle und Manuela Perleberg, Regisseurin und Hauptprotagonistinnen (Wer fürchtet sich vorm schwarzen Mann)
  • Moderation: Bernt Roder (Museumsleiter)

Arbeit

Bildvergrößerung: Foto aus dem Film: Rotweinrock und Lammfellmantel
Bild: Hannah Metten und Jan Gabber

Dienstag, 26.01.2016, 20.00 Uhr | Eintritt frei.
Kultur- und Bildungszentrum Sebastian Haffner, Aula

  • Intro: Kamerafahrten durch die Straßen in Prenzlauer Berg
    Heiner Sylvester, 8 min, 1983
  • Vorfilm 1: Ausstellung 10 Jahre DDR – Prenzlauer Berg. Gestern-Heute-Morgen
    5 min, 1959
  • Vorfilm 2: Das Stacheltier: Es geht um die Wurst
    Regie: Harald Röbbeling, 8 min, 1955
  • Hauptfilm: Rotweinrock und Lammfellmantel
    Regie: Hannah Metten und Jan Gabber, 52 min, 2004
  • Gäste: Hannah Metten und Jan Gabbert sowie Waltraut und Siegfried Köhler (Rotweinrock und Lammfellmantel)
  • Moderation: Bettina Tacke (Berliner Geschichtsverein Nord-Ost e.V.)

Jugend

Foto aus dem Film: Am Gleimtunnel
Bild: Torsten Löhn

Dienstag, 02.02.2016, 20.00 Uhr | Eintritt frei.
Kultur- und Bildungszentrum Sebastian Haffner, Aula

  • Intro: Kamerafahrten durch die Straßen in Prenzlauer Berg
    Heiner Sylvester, 8 min, 1983
  • Vorfilm: Einmal in der Woche schrein
    Regie: Günter Jordan, 14 min, 1982/89
  • Hauptfilm: Am Gleimtunnel
    Regie: Torsten Löhn, 74 min, 2009
  • Gast: Regisseur Torsten Löhn (Am Gleimtunnel)
  • Moderation: Dr. Michael Schäbitz (Austellungsagentur exhibeo)

Leben

Foto aus dem Film: Jacki
Bild: Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf

Dienstag, 09.02.2016, 20.00 Uhr | Eintritt frei.
Kultur- und Bildungszentrum Sebastian Haffner, Aula

  • Intro: Kamerafahrten durch die Straßen in Prenzlauer Berg
    Heiner Sylvester, 8 min, 1983
  • Vorfilm 1: Kollwitz-Platz Berlin
    Regie: Peter Petersen u.a., 18 min, 1986
  • Vorfilm 2: Spielplatz
    Regie: Heinz Müller, 13 min, 1965
  • Hauptfilm: Jacki
    Regie: Angelika Andrees, 30 min, 1977
  • Gast: „Jacki“ (Jaqueline Franz)
  • Moderation: Bettina Tacke (Berliner Geschichtsverein Nord-Ost e.V.)

Wir danken der DEFA-Stiftung und der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf für die freundliche Unterstützung des Filmfestivals.

Weitere Infos unter: www.prenzlauerbergfilm.de

Prenzlauer Berg-Filmreihe 2016, Flyer

PDF-Dokument (684.9 kB)

Fotos von der Veranstaltung am 19.01.2016 in der Aula des Kultur- und Bildungszentrums Sebastian Haffner

zur Bildergalerie