WEHR DICH. Gegen Cyberstalking

Plakat Wehr dich
Bild: Landeskommission Berlin gegen Gewalt

Die zunehmende Digitalisierung der Gesellschaft und Nutzung der Technik in allen Lebensbereichen hat dazu geführt, dass das Internet auch für die Ausübung von Gewalt intensiv genutzt wird. Eine Erscheinungsform ist das Cyberstalking, das beispielsweise in Form von Verunglimpfungen, Bloßstellen in Chats, Blogs und sozialen Netzwerken stattfindet; ebenso wie durch Identitätsmissbrauch, Überwachung von Internetaktivitäten, Ortung von Smartphones sowie durch unangemessen zahlreiche Kontaktaufnahmen per E-Mail oder Messenger-Dienste wie WhatsApp, die zudem oftmals bedrohende, beleidigende und/oder nötigende Inhalte haben.
Sollten Sie bereits Opfer von Cyberstalking geworden sein, werden Ihnen nachfolgend Hilfsangebote und Handlungsoptionen aufgezeigt. Alle Anderen möchten wir sensibilisieren. Achten Sie auf Ihr Medienverhalten und nutzen Sie die Technik kompetent, verantwortungsbewusst und bleiben Sie wachsam.

Was können Sie tun?

Ihr gutes Recht bei Cyberstalking

Link zu: Ihr gutes Recht bei Cyberstalking
Bild: iStock.com/ Spiderplay

Cyberstalking aktiv entgegentreten

Link zu: Cyberstalking aktiv entgegentreten
Bild: iStock.com/Neustockimages

Medienkompetenz nutzen

Link zu: Medienkompetenz nutzen
Bild: iStock.com/oatawa

Wichtige Adressen in Berlin

Link zu: Wichtige Adressen in Berlin
Bild: Landeskommission Berlin gegen Gewalt

Downloads zur Kampagne

Link zu: Downloads zur Kampagne
Bild: iStock.com/golubovy

Hinweise für Jugendliche

Link zu: Hinweise für Jugendliche
Bild: © Picture-Factory - Fotolia.com

Weitere Links

Link zu: Weitere Links
Bild: Gina Sanders - Fotolia.com