Wettbewerb zum Thema „Liebe und Solidarität im Netz“

Wettbewerbslogo - Schriftzug <3 – speech – Projekte zum Thema Liebe und Solidarität im Netz

Die Landeskommission Berlin gegen Gewalt ruft anlässlich des 20. Berliner Präventionstags am 25. September 2020 zur Teilnahme an dem Wettbewerb LoveSpeech auf.

Teilnehmen können junge Menschen zwischen 10 und 25 Jahren, die in Berlin leben sowie Kunstpädagoginnen und -pädagogen und Kunstschaffende, die mit jungen Menschen arbeiten. Es wird aufgerufen sich unter dem Motto „Liebe und Solidarität im Netz“ künstlerisch mittels digitaler Medien mit selbsterstellten Texten, Filmen, kurzen Videoclips, Songs oder Animationen zu beteiligen.

Der mit 10.000 Euro dotierte Wettbewerb findet in zwei Sektionen statt:

  • Die erste Sektion richtet sich an erwachsene Kunstpädagoginnen und -pädagogen und Kunstschaffende, die mit jungen Menschen (zw. 10 und 25 Jahren) arbeiten und mit diesen gemeinsam ein Projekt zum Thema LoveSpeech kreieren. Von den eingereichten Projekten erhalten drei Projekte je 3.000 Euro.
  • Der Wettbewerb in der zweiten Sektion richtet sich direkt an alle jungen Menschen aus Berlin zwischen 10 und 25 Jahren, unabhängig von pädagogischer Betreuung.
    Der 1. Preis erhält 500 Euro, der 2. Platz 300 Euro und der 3. Platz 200 Euro.

Wir wollen euch die Möglichkeit geben, digital von zuhause teilzunehmen und unterstützen euch mit insgesamt 10.000 Euro.

Corona verändert die Räume, in denen wir uns bewegen. Gebt Love Speech eine Chance!

Abgabedatum: Montag, 6. Juli 2020

Ausschreibungsbedingungen für den Wettbewerb „

PDF-Dokument (192.7 kB)