#Coronavirus #Covid19

Das Internetangebot informiert aktuell und umfassend über alle Maßnahmen, Anlaufstellen und Zuständigkeiten im Zusammenhang mit dem Coronavirus.

Inhaltsspalte

Empowerment jetzt! Muslimische Frauen und ihr Potential für die Islamismusprävention

Die Freiheit, die ich meine
Bild: Gesicht Zeigen!

Einladung zum Happy End

Empowerment jetzt! Muslimische Frauen und ihr Potential für die Islamismusprävention

Das Projekt Die Freiheit, die ich meine ist ein geschlechtsspezifisches und sozialraumorientiertes Modellprojekt zur Islamismusprävention und zur Demokratieförderung, das sich an den Bedürfnissen von Mädchen und Frauen im Berliner Bezirk Mitte orientiert.

Nach fünf aufregenden Jahren, in denen zahlreiche Workshops konzipiert, Methoden erprobt und Gespräche geführt wurden, werden nun die vielfältigen Erfahrungen und Erkenntnisse präsentiert und gemeinsam diskutiert.

Zu der anschließenden Diskussion werden folgende Gäste begrüßt:

  • Annedore Dierker (Schulleitung, Theodor-Heuss-Gemeinschaftsschule),
  • Shiva Saber Fattahy (Projektleitung Kiezmütter, Jugendhaus B8),
  • Dr. Maja Lasić (MdA, Bildungspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion) sowie mit
  • Dr. Fatih Uenal (wiss. Mitarbeiter, Deutsches Zentrum für Integrations- und Migrationsforschung)
  • Moderiert wird die Diskussion von Rüdiger José Hamm (Koordinator, Bundesarbeitsgemeinschaft religiös begründeter Extremismus).

Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung wird gebeten unter: freiheit@gesichtzeigen.de

Weitere Informationen finden Sie unter: