Jam-Sessions

Jam-Sessions in Berlin

Kein Stillstand in der Jazzwelt: In ganz Berlin finden regelmäßig Jam-Sessions und Impro-Runden statt. Mal in bekannten Jazzkellern, mal in überraschenden Locations sorgen Musiker:innen aus Berlin und der ganzen Welt Monat für Monat für Jazz-Klänge in der Hauptstadt. Übersicht der wichtigsten regelmäßigen Jazz-Sessions mit Infos, Fotos und Lageplan.
Jazz im MIM
© Musikinstrumenten-Museum SIM PK/Hannes Zerbe

Jazz im MIM

Von wegen angestaubt: Inmitten alter Instrumente aus vergangener Zeit gibt es seit 2006 Jazzklänge zu hören. Das Musikinstrumente-Museum beherbergt über das Jahr verteilt traditionsbewusste und moderne Jazzensembles. mehr

78-Jähriger und 8-Jährige üben am Saxophon
© dpa

Robin's Nest Jam-Session

Natürlich lässt es sich einer der bekanntesten Jazzclubs Berlins, das b-flat, nicht nehmen, regelmäßige Jams zu veranstalten. mehr

Jazzmusiker
© Wangsong/depositphotos.com

Jazzscheune im Landhaus Schupke

Auch vor Reinickendorf macht das Berliner Jazzfieber keinen Halt: Seit über zehn Jahren findet die Jazzscheune in Wittenau statt. mehr

Karte

Das könnte Sie auch interessieren

Jazz Band
© dpa

Jazz-Festivals

Egal ob Open-Air oder im Club, ob im Sommer oder im Winter - das Angebot an Jazz-Events in Berlin ist groß. Eine Übersicht mit Infos, Fotos und Lageplan. mehr

Schlagzeug
© Noodelz / photocase.com

Bars und Kneipen mit Livemusik

Ob rauchiger Kellerclub oder edle Jazzbar - Livebands vom Jazztrio bis zum Swingorchester kann man an vielen Orten erleben. Hier sind ein paar Klassiker für World, Swing und all that Jazz. mehr

Tom Schilling
© dpa

Ticketshop: Jazz in Berlin

Sowohl klassische als auch experimentelle Jazzmusik ist in Berlin Zuhause: Deutsche und Internationale Künstler treten regelmäßig an verschiedenen Locations in der Hauptstadt auf. Informationen und Tickets zu ausgewählten Jazz Konzerten in Berlin. mehr