Elf Millionen Euro für digitale Kulturprojekte

Elf Millionen Euro für digitale Kulturprojekte

Das von Bund und Ländern getragene Programm Kultur. Gemeinschaften will bundesweit mehr als 300 Kultureinrichtungen bei der Umsetzung digitaler Projekte unterstützen.

Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU)

© dpa

Monika Grütters (CDU), Staatsministerin für Kultur und Medien.

Mit zusammen elf Millionen Euro sollen jeweils zwei digitale Vorhaben gefördert werden. Über entsprechende Empfehlungen habe eine Jury entschieden, hieß es am Dienstag (16. März 2021) in Berlin. Beworben hatten sich 677 Einrichtungen um zusammen mehr als 20 Millionen Euro Projektförderungen. «Gerade in Zeiten der Pandemie wollen und müssen insbesondere kleinere Kultureinrichtungen auf intelligente Weise im Austausch mit ihrem Publikum bleiben», sagte Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU). Für den Stiftungsrat der Kulturstiftung der Länder sprach Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller von einem «wichtigen Förderinstrument».

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 16. März 2021 14:09 Uhr

Weitere Nachrichten aus Kultur & Events