«Charming Beijing»: Künstler aus China feiern Städtepartnerschaft mit Berlin

«Charming Beijing»: Künstler aus China feiern Städtepartnerschaft mit Berlin

Am Tag des chinesischen Mondfestes feiern Künstler aus China das 25. Jubiläum der Städtepartnerschaft zwischen Berlin und Peking.

Zu dem Fest «Charming Beijing» auf dem Potsdamer Platz erwartet die Besucher am Freitag zwischen 11 und 19 Uhr ein buntes Bühnenprogramm aus chinesischer Musik und Kultur, wie Organisatorin Yue Zhang vom Verein Bambuspforte sagte. Neben chinesischer Volksmusik und Tanz sind Kampfkunst-Vorführungen geplant, präsentiert von deutschen und chinesischen Gruppen.
Die Hauptstädte von Deutschland und China hatten im April 1994 die Partnerschaft begründet. «Die Städtepartnerschaft hat für Kulturschaffende aus beiden Ländern eine große Bedeutung», sagte Zhang. Für die Feier seien Gäste aus Peking angereist. Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller war erst im August für mehrere Tage zu einem Besuch in Peking. Bei dem Austausch ging es um städtische Mobilität, Wissenschaft und Digitalisierung sowie Kultur.
Jazz Band
© dpa

Wochenend-Tipps

Das Berlin-Programm am Wochenende: Die besten Events und Veranstaltungen für Kulturliebhaber, Aktive und Kinder vom 18. bis 20. Oktober 2019. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 13. September 2019