Akademie der Künste ehrt Renée Gailhoustet mit Großem Kunstpreis

Akademie der Künste ehrt Renée Gailhoustet mit Großem Kunstpreis

Die französische Architektin und Stadtplanerin Renée Gailhoustet erhält 2019 den Großen Kunstpreis der Berliner Akademie der Künste.

Fassade der Akademie der Künste

© dpa

Die Fassade der Akademie der Künste am Pariser Platz am Abend.

Mit der Entscheidung würdigt die Kunstpreis-Jury das Lebenswerk der Architektin, die in den 1970er Jahren mit ihren in Paris errichteten begrünten Terrassenhäusern dem Massenwohnungsbau eine zukunftsweisende Alternative entgegensetzte.

Die Akademie vergibt den mit 15.000 Euro dotierten Preis jährlich im Auftrag des Landes Berlin. Die Preisverleihung findet am 18. März 2019 in der Akademie der Künste am Pariser Platz durch den Regierenden Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, und Akademie-Präsidentin Jeanine Meerapfel statt.
Courtesy Galerie Barbara Weiss, Berlin
© Jens Ziehe

Kunst in Berlin

Seit dem Mauerfall hat die Gegenwartskunst Hochkonjunktur in der Stadt. Neben einer Vielzahl an Galerien hat die Künstlerszene Berlins natürlich noch mehr zu bieten. mehr

Aktualisierung: 24. Januar 2019