Potsdam ohne Chance: Spandau im Finale gegen Hannover

Potsdam ohne Chance: Spandau im Finale gegen Hannover

Wasserball-Rekordmeister Spandau 04 hat souverän das Finale um die 100. deutsche Meisterschaft erreicht. Einen Tag nach dem 14:6-Erfolg beim OSC Potsdam siegten die Wasserfreunde auch im Rückspiel am Samstag mit 11:6 (2:2, 1:2, 4:0, 4:2). In der Schwimmhalle Schöneberg traf Dimitri Kholod mit vier Toren am besten.

Wasserball

© dpa

Der Ball liegt im Wasser.

Im Finale nach dem Modus Best-of-Five treffen die Spandauer auf Titelverteidiger Waspo Hannover. Die Niedersachsen hatten nach dem 16:11-Erfolg beim ASC Duisburg am Mittwoch auch im Rückspiel am Samstagnachmittag keine Probleme und kamen zu einem souveränen 19:5-Sieg.
Die Finalspiele beginnen am 19. Mai und enden nach dem dritten Sieg eines der beiden Kontrahenten frühestens am 23. Mai oder spätestens am 29. Mai. Die Best of Three-Serie um den Bronzeplatz wird vom 19. bis 23. Mai ausgetragen.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Samstag, 15. Mai 2021 16:39 Uhr

Weitere Meldungen aus Brandenburg