Weiterführende Schulen sollen am 15. März wieder öffnen

Weiterführende Schulen sollen am 15. März wieder öffnen

Drei Wochen nach den Grundschulen sollen in Brandenburg auch die weiterführenden Schulen der Sekundarstufen 1 und 2 bald wieder öffnen. Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur ist die Öffnung dieser Schulen im Wechselunterricht für den 15. März geplant. Zuerst hatte die «Märkische Oderzeitung» (online) darüber berichtet.

Unterricht am Gymnasium

© dpa

Eine Mund-Nasen-Bedeckung liegt während einer Unterrichtsstunde auf dem Tisch.

Erwartet wird, dass Regierungschef Dietmar Woidke (SPD) die weiteren Schulöffnungen am Nachmittag in der Sondersitzung des Landtags ankündigen wird. Dort will der Ministerpräsident die Umsetzung der Beschlüsse von Bund und Ländern zum weiteren Umgang mit den Corona-Beschränkungen erläutern.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 4. März 2021 13:43 Uhr

Weitere Meldungen aus Brandenburg