Brand in Biogasanlage in Werneuchen: Keine Verletzten

Brand in Biogasanlage in Werneuchen: Keine Verletzten

Ein Silo einer Biogasanlage in Werneuchen (Landkreis Barnim) ist am frühen Mittwochmorgen in Brand geraten. Wie ein Polizeisprecher sagte, brach das Feuer im oberen Dachbereichs des Silos gegen 02.45 Uhr aus. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen. Verletzt wurde niemand. Vermutlich war ein technischer Defekt Schuld am Feuer. Allerdings seien abschließende Untersuchungen nötig, um die genaue Brandursache zu bestimmen. Zunächst berichtete die «Märkische Oderzeitung». Demnach bestand Explosionsgefahr.

Ein Löschfahrzeug fährt mit Blaulicht über eine Straße

© dpa

Ein Löschfahrzeug fährt mit Blaulicht über eine Straße.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 3. März 2021 08:04 Uhr

Weitere Meldungen aus Brandenburg