Motto für Brandenburg-Tag 2021 steht

Motto für Brandenburg-Tag 2021 steht

Der diesjährige Brandenburg-Tag im September in Bernau (Barnim) steht unter dem Motto «Stadt, Land, Panke - Bernau verbindet». Das teilte die Stadt am Montag mit. «Wir verkünden das Motto genau jetzt, um Freude und Hoffnung nach außen zu tragen», erklärte Bürgermeister André Stahl (Linke). Gerade jetzt stehe dieser Tag als «Hoffnungsträger» für die lokale Gastronomie, Wirtschaft, Kultur und Initiativen. Das dreitägige Fest soll in diesem Jahr vom 3. bis zum 5. September stattfinden.

Bernauer Bürgermeister André Stahl

© dpa

André Stahl (Die Linke), Bürgermeister von Bernau.

Die Landesregierung hatte im September 2019 entschieden, dass der 17. Brandenburg-Tag im Jahr 2021 durch Bernau bei Berlin ausgerichtet wird. Die Stadt hat mehr als 40 000 Einwohner. Der zuvor letzte Brandenburg-Tag fand 2018 in Wittenberge statt.
Das im Nordosten von Berlin gelegene Bernau wird seine Gäste nach Angaben der Stadt mit seinem mittelalterlichen Stadtkern empfangen. Das Landesfest will demnach Vielfalt präsentieren und zudem auf kulturelle Schätze vor der eigenen Haustür aufmerksam machen. Bernau plane den Brandenburg-Tag als Bürgerfest und nicht in kleineren Varianten, sagte eine Sprecherin der Stadt der Deutschen Presse-Agentur am Montag. Die Großveranstaltung sei mit den entsprechenden Gremien auf Landesseite abgestimmt. «Wir gehen davon aus, dass die Zusagen der Bundes- und Landesregierung zur Corona-Impfstrategie aufgehen und hoffen, dass der Brandenburg-Tag 2021 der Opener in ein normales Alltagsleben sein wird.»
Vivantes (2)
© Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH

Pflegekraft statt Superkraft...

…und trotzdem heldenhaft. Wenn du auch ein unschlagbarer Teamplayer bist, dann bewirb dich jetzt als Pflege-Held*in auf vivantes-karriere.de! mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 18. Januar 2021 17:28 Uhr

Weitere Meldungen aus Brandenburg