Reitturnier CSI in Neustadt/Dosse fällt 2021 aus

Reitturnier CSI in Neustadt/Dosse fällt 2021 aus

Das Traditionsreitturner CSI in Neustadt/Dosse fällt einem Medienbericht zufolge im kommenden Jahr aus. «Aufgrund der Corona-Pandemie und der damit einhergehenden Einschränkungen haben Turnierveranstaltungen dieser Art aktuell keine Chance», sagte Veranstalter Herbert Ulonska der «Märkischen Allgemeine Zeitung» (Dienstag). Das Turnier hätte vom 6. bis 10. Januar 2021 stattfinden sollen.

«Mit Blick auf die gegenwärtigen Zahlen ist eine Umsetzung aber nicht realisierbar. Ein Turnier, das vom Publikum abhängig ist, durchzuführen und die Corona-Problematik zu ignorieren, würde der Sache nicht gerecht werden», erklärte Ulonsko.
Die Entscheidung über eine Austragung habe man nicht länger hinauszögern können, sagte er und bedauerte die Absage auch persönlich «extrem». «An diesem Turnier hängen Emotionen und die Verbundenheit zur Stiftung. Doch alle Beteiligten wissen auch, dass wir derzeit einer höheren Gewalt ausgesetzt sind», sagte Ulonska.
test1.png
© Meier & Mannack GbR

FFP2-Masken schnell und günstig kaufen

Kaufen Sie jetzt Ihre FFP2-Masken bei Ihrem innovativen deutschen Online Fachhandel für Schutz und Sicherheit aus Berlin. Schnell und kostengünstig! Wir bieten hohe, zertifizierte Qualität zu niedrigen Preisen. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 10. November 2020 09:56 Uhr

Weitere Meldungen