Starker Berlin-Brandenburger Ruder-Nachwuchs bei U23-EM

Starker Berlin-Brandenburger Ruder-Nachwuchs bei U23-EM

Die Nachwuchsruderer aus Berlin und Brandenburg haben bei der U23-EM in Duisburg überzeugt. Sie waren mit elf Aktiven an acht Medaillengewinnen - dreimal Gold, zweimal Silber, dreimal Bronze - beteiligt. Insgesamt erkämpfte das DRV-Aufgebot in den 19 Finals vier Siege, fünf zweite und sechs dritte Plätze. Europameister wurden Lena Osterkamp (Doppelvierer), Lea Dahn und Katharina Tkachenko (Achter) sowie Mattes Schönherr (Achter) vom RC Potsdam. Im Männer-Einer belegte der Berliner Moritz Wolff (BRC) Platz zwei.

Landschaft in der Prignitz
© Antje Kraschinski/Berlinonline

Tipp: Urlaub in Brandenburg

Ausflugsziele, besondere Landschaften und Orte in Brandenburg plus Seen, Radtouren, Wanderungen, Ziele für Familien, Unterkünfte und mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 7. September 2020 13:36 Uhr

Weitere Meldungen