Fahrkartenautomat gesprengt und in Flammen

Fahrkartenautomat gesprengt und in Flammen

Unbekannte Täter haben am Bahnhof in Werder/Havel einen Fahrkartenautomat gesprengt. Weil der Automat nach der Sprengung am frühen Freitagmorgen in Flammen aufging, musste die Feuerwehr ihn löschen, wie die Polizei mitteilte. Eine Zeugin habe drei dunkel gekleidete Personen flüchten sehen. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen hatten keinen Erfolg. Die Polizei machte keine Angaben darüber, ob die Täter Geld erbeutet haben. Ermittelt wird wegen eines besonders schweren Falls des Diebstahls in Verbindung mit dem Herbeiführen einer Sprengstoffexplosion.

Ein Löschfahrzeug fährt mit Blaulicht über eine Straße

© dpa

Ein Löschfahrzeug fährt mit Blaulicht über eine Straße.

Landschaft in der Prignitz
© Antje Kraschinski/Berlinonline

Tipp: Urlaub in Brandenburg

Ausflugsziele, besondere Landschaften und Orte in Brandenburg plus Seen, Radtouren, Wanderungen, Ziele für Familien, Unterkünfte und mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 7. August 2020 17:17 Uhr

Weitere Meldungen