Gewitter ziehen über Brandenburg: Wetterdienst warnt

Gewitter ziehen über Brandenburg: Wetterdienst warnt

Blitz und Donner bei sommerlichen Temperaturen: Am Samstag sind in schwüler Luft Gewitter über Berlin und Brandenburg gezogen. Der Deutsche Wetterdienst warnte davor, dass es zu extremen Gewittern kommen könne. Die Warnung galt am Nachmittag für Berlin, für die Kreise Oberhavel, Märkisch-Oderland, Barnim, Uckermark, die Stadt Potsdam und den Kreis Potsdam-Mittelmark sowie die Kreise Teltow-Fläming, Dahme-Spreewald, Oder-Spree und Ostprignitz-Ruppin. Dabei könne stellenweise heftiger Starkregen mit mehr als 60 Litern pro Quadratmeter fallen, hieß es. Auch Sturmböen seien möglich. Am Sonntag soll sich das Wetter wieder beruhigen.

Corona-Studie
© Max-Planck-Gesellschaft

Große Berliner Corona-Studie

Wie erging es Ihnen vor, während und nach dem Lockdown? Ihre Erfahrungen sind wichtig - damit wir derartige Herausforderungen zukünftig besser bewältigen können. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Samstag, 13. Juni 2020 14:48 Uhr

Weitere Meldungen