Unternehmer fordern Ende der Beschränkungen

Unternehmer fordern Ende der Beschränkungen

Unternehmer in Ostdeutschland dringen auf ein Ende der Beschränkungen in der Corona-Krise für Wirtschaft, Schulen und Kitas. «Den Unternehmen muss ermöglicht werden, wieder die Arbeit aufzunehmen. Das gilt aus unserer Sicht für alle Branchen», erklärte der Präsident der Unternehmervereinigung Uckermark, Ulrich Menter, am Mittwoch in Schwedt/Oder. «Der Preis, den wir für die Eindämmung des Virus bezahlen müssen, wird größer sein als die Auswirkungen der Pandemie.» Auch Schulen und Kitas müssten in die Lage versetzt werden, ihrem Bildungs- und Betreuungsauftrag wieder in vollem Umfang nachzukommen. Die Interessengemeinschaft der Unternehmerverbände Ostdeutschlands und Berlin teile diese Forderungen. Die Lockerungen betreffen bisher noch nicht alle Branchen, Schulen und Kitas öffnen schrittweise.

Landschaft in der Prignitz
© Antje Kraschinski/Berlinonline

Tipp: Urlaub in Brandenburg

Ausflugsziele, besondere Landschaften und Orte in Brandenburg plus Seen, Radtouren, Wanderungen, Ziele für Familien, Unterkünfte und mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 20. Mai 2020 18:59 Uhr

Weitere Meldungen