Grundschule Damsdorf nach Corona-Infektion weiter geöffnet

Grundschule Damsdorf nach Corona-Infektion weiter geöffnet

Nach einer Corona-Infektion an der Grundschule Damsdorf in der Gemeinde Kloster Lehnin (Landkreis Potsdam-Mittelmarkt) bleibt die Schule weiterhin geöffnet. Aufgrund des Hygienekonzepts hatten die Schüler der Klasse keinen Kontakt zu anderen Schülern, sagte ein Sprecher der Gemeinde am Montag. Der Klassenraum werde nun desinfiziert und gereinigt, damit andere Schüler ihn nutzen könnten. Die Infektion einer Schülerin der fünften Klasse war am Sonntag bekannt geworden. 17 Schüler und die Lehrerin müssen auf Anweisung des Gesundheitsamtes voraussichtlich bis zum 29. Mai in Quarantäne bleiben.

In Brandenburg steigt die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen weiterhin nur leicht an. Wie das Gesundheitsministerium am Montag mit Stand 8.00 Uhr mitteilte, kam in den vergangenen 24 Stunden nur ein Fall hinzu. Damit sind bislang 3205 bestätigte Infektionen erfasst. Rund 2770 Menschen gelten inzwischen als genesen von Covid-19. Das sind 20 mehr als am Tag zuvor.
Landschaft in der Prignitz
© Antje Kraschinski/Berlinonline

Tipp: Urlaub in Brandenburg

Ausflugsziele, besondere Landschaften und Orte in Brandenburg plus Seen, Radtouren, Wanderungen, Ziele für Familien, Unterkünfte und mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 18. Mai 2020 15:58 Uhr

Weitere Meldungen