Zöllner entdecken 305 000 Schmuggelzigaretten in Transporter

Zöllner entdecken 305 000 Schmuggelzigaretten in Transporter

Zöllner haben in einem Kleintransporter in Frankfurt (Oder) über 305 000 Schmuggelzigaretten gefunden. Der Fahrer des Wagens sagte den Beamten bei der Routinekontrolle am Mittwoch, er sei auf dem Weg zu einem Bekannten und befördere Kleidungsstücke, wie das Hauptzollamt Frankfurt (Oder) am Freitag mitteilte. Statt der besagten Kleider fanden die Zöllner demnach in Kartons mehr als 1500 Stangen Zigaretten. Gegen den 26-Jährigen wurde ein Steuerstrafverfahren eingeleitet, hieß es.

Zoll

© dpa

Der Schriftzug «Zoll» auf der LED-Anzeige auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs des Zolls.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 24. Januar 2020 12:24 Uhr

Weitere Meldungen