Viele Wolken und etwas Regen in Berlin und Brandenburg

Viele Wolken und etwas Regen in Berlin und Brandenburg

Auf viele Wolken und gelegentlichen Regen sollten sich alle Berliner und Brandenburger in den kommenden Tagen einstellen. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Dienstag mitteilte, soll es am Mittwoch nur von der Elbe-Elster-Niederung bis in die Niederlausitz kurzzeitig Auflockerungen geben, ansonsten rechnen die Meteorologen mit einer dichten Wolkendecke am Himmel. Hin und wieder wird es nass werden. Die Höchstwerte liegen dabei zwischen acht und elf Grad.

Der Donnerstag bleibt vor allem in der Nordhälfte Brandenburgs stark bewölkt, jedoch soll es nicht mehr regnen. Die Maximalwerte steigen auf neun Grad in der Prignitz und zwölf Grad in der Elbe-Elster-Niederung. Am Freitag erwartet der DWD dann einen Wechsel aus Sonne und Wolken.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 5. November 2019 08:31 Uhr

Weitere Meldungen