Tödliches Unglück bei Fest: Frau fällt von Fahrgeschäft

Tödliches Unglück bei Fest: Frau fällt von Fahrgeschäft

Beim «Potsdamer Oktoberfest» ist eine 29-Jährige tödlich verunglückt. Sie sei von einem Fahrgeschäft heruntergefallen, sagte ein Sprecher der Polizei am Sonntagabend. Das Unglück ereignete sich am späten Sonntagnachmittag auf einem «Playball»: Auf einer sich drehenden Plattform befinden sich Gondeln, die sich ebenfalls drehen. Die Frau, eine Mitarbeiterin des Betreibers, habe auf der Plattform gestanden, sagte der Sprecher. Das Fest sei nach dem Unglück geschlossen worden.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 30. September 2019 22:17 Uhr

Weitere Meldungen