25 000 Besucher beim 16. Brandenburger Dorf- und Erntefest

25 000 Besucher beim 16. Brandenburger Dorf- und Erntefest

Rund 25 000 Besucher haben in Passow (Uckermark) das 16. Brandenburger Dorf und Erntefest gefeiert. Insgesamt 64 geschmückte Erntewagen rollten am Samstag durch den Ort, in dem viele Grundstücke ebenfalls mit Strohpuppen und Erntekronen geschmückt waren. Für die Besucher wurden Ortsspaziergänge und Kutschfahrten angeboten. Die Besucher kamen aus ganz Brandenburg, aber auch aus dem angrenzenden Polen und Mecklenburg-Vorpommern, wie Bürgermeister Silvio Moritz berichtete.

Brandenburgisches Dorf- und Erntefest

© dpa

Besucher des 16. Brandenburgischen Dorf und Erntefestestes betrachten eine Erntekrone. Foto: Bernd Settnik/Archivbild

Zur Brandenburger Ernteprinzessin wurde am Nachmittag die 21-jährige Theresia Ruffert aus dem Havelland gewählt. Die 20-jährige Antonia Gest, die eine Ausbildung zur Landwirtin macht, wurde uckermärkische Ernteprinzessin.
Als schönste Erntekrone wählte die Jury das Werk der Frauen vom Interessenverband Pro Michelsdorf, wie die Sprecherin des Landfrauenverbandes, Anja Christin Faber sagte. Auf Platz 2 kam die Erntekrone der Ortsgruppe Falkenberg im Landfrauenverein Oder-Spree, die auch zum Publikumsliebling gewählt wurde. Den dritten Platz belegte die Ortsgruppe Weseram im Kreislandfrauenverband Potsdam-Mittelmark.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Samstag, 7. September 2019 17:30 Uhr

Weitere Meldungen