Freie Wähler hoffen auf Koalition der Mitte in Brandenburg

Freie Wähler hoffen auf Koalition der Mitte in Brandenburg

Der sich andeutende Einzug der Freien Wähler in den Brandenburger Landtag ermöglicht laut Parteichef Hubert Aiwanger die Bildung einer Koalition der Mitte ohne die Grünen. Mit dem Einzug sei möglicherweise eine rot-rot-grüne Koalition verhindert worden, sagte Aiwanger am Sonntagabend der Deutschen Presse-Agentur in München. Für den Niederbayer, der die Freien Wähler im vergangenen Jahr in Bayern in eine Regierung mit der CSU geführt hatte, ist das derzeitige Ergebnis über der Fünf-Prozent-Hürde zudem ein «wunderbares Signal für künftige Wahlen auch auf Bundesebene».

Hubert Aiwanger

© dpa

Hubert Aiwanger. Foto: Sebastian Kahnert/Archivbild

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Sonntag, 1. September 2019 19:10 Uhr

Weitere Meldungen