Frau beim Umziehen in Schwimmbad gefilmt: Polizei ermittelt

Frau beim Umziehen in Schwimmbad gefilmt: Polizei ermittelt

Ein Mann hat eine Frau in einem Schwimmbad in Perleberg (Prignitz) dabei gefilmt, wie sie sich nach dem Baden umzog. Sie soll dabei nur mit einem Handtuch bekleidet gewesen sein. Der Ehemann der Frau bekam dies mit und forderte den 30-Jährigen auf, das Video zu löschen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Polizisten beschlagnahmten das Handy des 30-Jährigen am Samstagabend, als er ihnen das Video nicht zeigen wollte. Gegen den Mann wird wegen «Verletzung des höchstpersönlichen Lebensbereichs» durch Bildaufnahmen ermittelt.

Blaulicht der Polizei

© dpa

Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Lino Mirgeler/Archivbild

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 26. August 2019 16:40 Uhr

Weitere Meldungen