Zweite Weltkriegsbombe in Oranienburg entschärft

Zweite Weltkriegsbombe in Oranienburg entschärft

Auch die zweite Weltkriegsbombe in Oranienburg ist am Abend unschädlich gemacht worden. Um kurz nach 19 Uhr wurde die zweite Bombe entschärft, wie die Stadt am Donnerstag mitteilte. Ab 19.30 Uhr sollte der Sperrkreis unter Sirenensignal aufgehoben werden und der Bahnverkehr wieder anlaufen. Die erste Bombe war bereits um 15.16 Uhr entschärft worden. Auch in Brandenburg/Havel wurde am Donnerstag Munition kontrolliert gesprengt.

Familie sitzt unter Sonnensegel im Schlosspark Oranienburg

© dpa

Evakuierte Nachbarsfamilien genießen während der Bombenentschärfung das schöne Wetter im Schlosspark Oranienburg. Foto: Christoph Soeder

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 13. Juni 2019 20:00 Uhr

Weitere Meldungen