Kalbitz: AfD durch Ergebnis bei den Wahlen deutlich gestärkt

Kalbitz: AfD durch Ergebnis bei den Wahlen deutlich gestärkt

Brandenburgs AfD-Landeschef Andreas Kalbitz sieht seine Partei durch das gute Abschneiden bei den Europa- und Kommunalwahlen auch für die Landtagswahl im Herbst deutlich gestärkt. Die AfD habe bei der Kommunalwahl ihr Wahlergebnis gegenüber der Wahl 2014 vervierfachen können, betonte Kalbitz am Montag in einer Mitteilung. «Die AfD verwurzelt sich, vor Ort lernen die Brandenburger die Mandatsträger der AfD persönlich kennen», sagte er. Das Wahlergebnis bei der Europawahl, bei der die AfD im Land stärkste Partei geworden ist, sei ein Votum der Bürger gegen «Gleichmacherei der Brüsseler Bürokraten».

Brandenburgs AfD-Landeschef Andreas Kalbitz

© dpa

Brandenburgs AfD-Landeschef Andreas Kalbitz. Foto: Ralf Hirschberger/Archivbild

«Es weht ein frischer Wind durch unser Land, die Bürger wollen einen Neuanfang nach Jahrzehnten roten Stillstands und Unfähigkeit», betonte Kalbitz. Die rechtspopulistische AfD war bei der Europawahl nach dem vorläufigen Ergebnis mit 19,9 Prozent die stärkste Partei geworden. Bei den Kommunalwahlen landete die Partei mit 15,9 Prozent hinter der CDU und der SPD auf Platz drei.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 27. Mai 2019 14:10 Uhr

Weitere Meldungen