Deutsches Trachtenfest in Lübben beginnt

Deutsches Trachtenfest in Lübben beginnt

Auf der Schlossinsel in Lübben (Spreewald) hat am Freitag das Deutsche Trachtenfest begonnen. Am Wochenende soll in der Stadt auf drei Bühnen und zwei Tanzböden gefeiert werden, teilten die Veranstalter mit. Erwartet würden 2500 Trachtenträger aus Deutschland, Polen, den Niederlanden und der Ukraine.

Deutsches Trachtenfest 2019

© dpa

Mitglieder vom Spreewälder Frauenchor beim Deutschse Trachtenfest in Lübben. Foto: Patrick Pleul/Archivbild

Lübben als Gastgeberstadt wolle den Spreewald als eine traditionsreiche ländliche Trachtenregion präsentieren. «Bei vielen Menschen hat mittlerweile ein Nachdenken darüber begonnen, was uns Trachten eigentlich erzählen können», sagte eine Sprecherin der Stadt.
Neben einem großen Umzug am Sonntag mit rund 70 Trachtengruppen werden vor allem sorbische Bräuche, typisches Handwerk und traditionelle Feste gezeigt. Schirmherr des Fests ist Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD). Das Land unterstützt das Fest mit insgesamt 49 000 Euro.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 17. Mai 2019 18:10 Uhr

Weitere Meldungen