Turbine-Trainer: DFB-Team einer der «Favoriten» auf WM-Titel

Turbine-Trainer: DFB-Team einer der «Favoriten» auf WM-Titel

Matthias Rudolph, Trainer von Bundesligist Turbine Potsdam, traut den deutschen Fußballerinnen bei der Weltmeisterschaft in Frankreich den Titelgewinn zu. «Die Mannschaft ist ganz klar einer der Favoriten auf den WM-Titel», sagte der 36-Jährige der «Märkischen Allgemeinen» (Mittwoch). «Aber auch die USA gehören dazu, Frankreich schätze ich sehr stark ein, genauso wie die Niederländerinnen.» Dazu wird es seiner Ansicht nach «ein, zwei Überraschungsteams» geben, beispielsweise den deutschen Gruppengegner Spanien.

Trainer Matthias Rudolph

© dpa

Matthias Rudolph, Trainer vom 1.FFC Turbine Potsdam, jubelt während des Bundesligaspiels. Foto: Jan Kuppert/Archiv

Bei der WM (7. Juni bis 7. Juli) stehen in Johanna Elsig und Svenja Huth zwei Turbine-Spielerinnen im Kader von Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg. Das deutsche Team trifft in der Gruppenphase auf China, Spanien und Südafrika. Das bislang letzte Turnier endete für den zweimaligen Weltmeister mit dem EM-Viertelfinal-Aus 2017 enttäuschend.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 15. Mai 2019 10:00 Uhr

Weitere Meldungen