Katharina Thalbach liest «Pinocchio» bei Schlössernacht

Katharina Thalbach liest «Pinocchio» bei Schlössernacht

Zur Potsdamer Schlössernacht 2019 im Park von Sanssouci wird die Schauspielerin Katharina Thalbach aus dem Kinderbuch «Pinocchio» des italienischen Autors Carlo Collodi vorlesen.

Katharina Thalbach während einer Lesung

© dpa

Die Schauspielerin Katharina Thalbach sitzt bei einer Lesung.

Das passt thematisch zum diesjährigen Veranstaltungs-Motto «Una Notte Italiana» («Eine italienische Nacht»), wie die Veranstalter am 04. April 2019 in Potsdam mitteilten. In diesem Jahr würden bis zu 40 000 Besucher erwartet.
Bisher seien für das zweitägige Event 16 000 Eintrittskarten verkauft, sagte Mitorganisator Peter Schwenkow, Vorsitzender der Deutschen Entertainment AG (Deag). Im vergangenen Jahr war die Besucherzahl wieder gestiegen - nämlich auf 35 000 Besucher -, nachdem sie in den Jahren zuvor zurückgegangen war.
Auch das Schauspieler-Ehepaar Andrea Sawatzki und Christian Berkel ist bei den Lesungen dabei. Gemeinsam werden sie italienische Märchen präsentieren. Moderator Max Moor, der die Schirmherrschaft für das Literaturprogramm innehat, ist ebenfalls dabei. Er wird Geschichten der Romanfiguren Don Camillo und Peppone des Autors Giovannino Guareschi vortragen. Begleitet von der Musik Vivaldis wollen die Schauspieler Matthias Matschke und David Rott den Abenteurer Giacomo Casanova mit Kapiteln aus dessen Memoiren wieder zum Leben erwecken.
Eine venezianische Gondel soll im Maschinenteich der Römischen Bäder ihre Kreise ziehen und italienisches Flair verbreiten. Statt eines Feuerwerks wird es in diesem Jahr wie im Vorjahr eine Lasershow mit Musik geben.
Potsdamer Schlössernacht
© dpa

Potsdamer Schlössernacht

16. und 17. August 2019

Die Potsdamer Schlössernacht lockt mit Konzerten und Tanzvorführungen, mit Theaterspielen und Literaturvorträgen. Ein Barock-Rausch ganz eigener Art. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 4. April 2019 15:46 Uhr

Weitere Meldungen