Drei Männer mit Haftbefehl auf der A12 festgenommen

Drei Männer mit Haftbefehl auf der A12 festgenommen

Drei mit Haftbefehl gesuchte Männer sind von der Frankfurter Bundespolizei auf der Autobahn 12 festgenommen worden. Zwei der drei Männer mussten in Haft. Wie die Bundespolizei am Freitag mitteilte, wurde am Donnerstagabend ein 34-Jähriger zum Absitzen seiner Restfreiheitsstrafe von 246 Tagen in eine Brandenburger Justizvollzugsanstalt gebracht. Er wurde von der Staatsanwaltschaft Stuttgart (Baden-Württemberg) wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz gesucht.

Zuvor haben die Beamten am frühen Donnerstagmorgen auf der A12 einen 26-Jährigen sowie einen 22-Jährigen festgenommen. Beide wurde jeweils wegen Diebstahls gesucht. Der 26-Jährige wurde in eine Brandenburger Justizvollzugsanstalt gebracht. Der 22-Jährige bezahlte seine Geldstrafe und konnte die Reise fortsetzen.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 22. Februar 2019 12:30 Uhr

Weitere Meldungen