Vermisster 83-Jähriger aus Müllrose ist tot

Vermisster 83-Jähriger aus Müllrose ist tot

Ein seit dem 8. Januar vermisster 83-jähriger Mann aus Müllrose (Oder-Spree) ist tot. Wie die Polizei aus Fürstenwalde am Sonntag mitteilte, war er Samstagnachmittag von der Feuerwehr aus dem Kathariensee geborgen worden. Zuvor hatte ein Anrufer mitgeteilt, dass auf dem Wasser vermutlich ein lebloser Mensch treibe. Der Mann wurde als der Vermisste identifiziert. Die Umstände und die Ursache des Todes müssen erst noch geklärt werden.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Sonntag, 17. Februar 2019 18:10 Uhr

Weitere Meldungen