Berliner Grüne: Unterstützen im brandenburgischen Wahlkampf

Berliner Grüne: Unterstützen im brandenburgischen Wahlkampf

Die Berliner Grünen wollen sich in den brandenburgischen Wahlkampf zur Landtagswahl einklinken. Es sei ein großes Anliegen, die brandenburgischen Parteikollegen inhaltlich zu unterstützen, sagte Fraktionschefin Antje Kapek der Deutschen Presse-Agentur. «Das wird sogar vom Parteivorstand hier ganz zentral mit eingeplant.» Auch die Fraktion habe das für sich festgelegt. Kapek verwies darauf, dass es zahlreiche Verbindungen beider Bundesländer wie BER, Energieversorgung, Nahverkehr, Landwirtschaft und Pendlerströme gibt.

Kleiner Parteitag der Berliner Grünen

© dpa

Die Berliner Fraktionsvorsitzende Antje Kapek (Bündnis90/Die Grünen) spricht in Berlin. Foto: Britta Pedersen/Archiv

Am 1. September wird im rot-rot regierten Brandenburg ein neuer Landtag gewählt. Die Grünen sind dort in der Opposition, bei der jüngsten Landtagswahl erreichten sie 6,2 Prozent der Stimmen. In Berlin bilden die Grünen mit SPD und Linken die Regierung. Zurzeit haben die Grünen in der Hauptstadt in Umfragen einen sehr hohen Zuspruch von mehr als 20 Prozent.
Am Montag wollen sich die Vorstände beider Grünen-Fraktionen in Berlin treffen, um über gemeinsame Themen wie öffentlichen Nahverkehr, BER und Schulessen zu sprechen.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Sonntag, 13. Januar 2019 09:50 Uhr

Weitere Meldungen