Neuer Brand in der Lieberoser Heide: Rund ein Hektar

Neuer Brand in der Lieberoser Heide: Rund ein Hektar

In der Lieberoser Heide in Südbrandenburg brennt es erneut. Das neue Feuer erstreckte sich am Sonntag auf rund einem Hektar des ehemaligen Truppenübungsplatzes, wie das Lagezentrum des Polizeipräsidiums am Abend in Potsdam mitteilte. Ein Hubschrauber und die Feuerwehr erkundeten die Lage. Weil sich noch Munition im Boden befinden könnte, dürfen die Flammen nur aus der Luft bekämpft werden. Der neue Brand befindet sich in der Umgebung von Groß Liebitz (Dahme-Spreewald).

Löschfahrzeug der Feuerwehr

© dpa

Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr fährt zu einem Brand in der Lieberoser Heide. Foto: Julian Stähle/Archiv

In der Lieberoser Heide hatte es in den vergangenen Monaten immer wieder gebrannt. Erst am Freitag hatten Einsatzkräfte ein rund zwei Hektar großes Feuer, das am Donnerstag ausgebrochen war, gelöscht.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 14. Oktober 2018