71-Jähriger stirbt bei Wohnungsbrand in Perleberg

71-Jähriger stirbt bei Wohnungsbrand in Perleberg

Bei einem Wohnungsbrand in Perleberg (Prignitz) ist ein 71-jähriger Mann ums Leben gekommen. Wie die Polizei in Neuruppin am Dienstag mitteilte, wurde er von der Feuerwehr am Vormittag aus der brennenden Wohnung im Erdgeschoss des Mehrfamilienhauses geborgen und von Rettungskräften reanimiert. Er starb aber kurze Zeit später in einem Krankenhaus. Zwei Männer mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung kamen ebenfalls ins Krankenhaus. Mehrere Mieter mussten ambulant behandelt werden. Weitere Bewohner aus benachbarten Hausaufgängen wurden in Sicherheit gebracht. Die Brandursache wird erst noch ermittelt.

Wohnungsbrand

© dpa

Feuerwehrleute löschen ein Feuer in einer Wohnung in einem Plattenbau. Foto: Julian Stähle

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 25. September 2018 17:30 Uhr

Weitere Meldungen