Abschnitt von A13 wegen Sandsturms kurzzeitig gesperrt

Abschnitt von A13 wegen Sandsturms kurzzeitig gesperrt

Wegen eines Sandsturms ist am Freitag die Autobahn A13 in Fahrtrichtung Berlin kurzzeitig gesperrt worden. Betroffen war der Abschnitt zwischen den Anschlussstellen Groß Köris und Bestensee (Dahme-Spreewald), wie die Leitstelle der Polizei Brandenburg in Potsdam mitteilte. In die entgegengesetzte Fahrtrichtung wurde das Tempo auf Schrittgeschwindigkeit reduziert. Der Sand wurde bei stürmischem Wind von einem danebenliegenden Acker herübergeweht, wie die Polizei mitteilte.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 21. September 2018 21:00 Uhr

Weitere Meldungen