Wittstock/Dosse ist größte Gemeinde

Wittstock/Dosse ist größte Gemeinde

Mit einer Fläche von rund 42.000 Hektar ist Wittstock/Dosse die größte Gemeinde Brandenburgs.

Museum des Dreißigjährigen Krieges

© dpa

Das Museum des Dreißigjährigen Krieges in Wittstock (Archiv)

Wie das Landesamt für Statistik am Donnerstag (20. September 2018) mitteilte, ist die Gemeinde nördlich von Berlin fast halb so groß wie die Bundeshauptstadt und größer als Köln und München. Auf dem zweiten und dritten Platz liegen demnach Templin (etwa 38.000 Hektar) und Nuthe-Urstromtal (rund 34.000 Hektar). Die kleinste Gemeinde des Bundesland ist der Erhebung von Silvester 2017 zufolge Eichwalde. Mit 280 Hektar hat die Gemeinde nur ein Hundertfünfzigstel der Fläche von Wittstock/Dosse.
wittstock an der dosse brandenburg sehenswürdigkeiten
© Studio Prokopy/ Tourismusverband Prignitz

Wittstock/Dosse

Wittstock in der Ostprignitz ist eine der ältesten Städte Brandenburgs. Entsprechend viel gibt es zu sehen - auch etwas außerhalb des Stadtzentrums. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 20. September 2018 13:55 Uhr

Weitere Meldungen