Landesverwaltung warnt vor abbrechenden Ästen

Landesverwaltung warnt vor abbrechenden Ästen

Der Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg warnt Autofahrer, Radfahrer und Fußgänger in Brandenburg vor abbrechenden Ästen.

Blick in einen Wald in Brandenburg

© dpa

Wie die Verwaltungsstelle am Freitag (14. September 2018) mitteilte, sind mitunter auch Kronenteile und stärkere Äste betroffen. Von älteren Bäumen gehe demnach besonders Gefahr aus. Erhielten die Bäume nicht ausreichend Wasser, verliere das Holz die notwendige Spannung. Der Betrieb warnte davor, dass es sich bei den Abbrüchen um unvorhersehbare Ereignisse handelt, die auch durch regelmäßige Kontrollen nicht verhindert werden können. Bislang seien 1000 Abbrüche registriert worden.
Abgefallener Ast
© dpa

Baum wirft Äste ab: Warum?

Gerade im Sommer verlieren Bäume unvorhersehbar einzelne Äste, die in vollem Laub stehen. Für das Phänomen gibt es verschiedene Erklärungen. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 17. September 2018 08:58 Uhr

Weitere Meldungen