Steinmeier dankt Feuerwehr für Einsatz bei Waldbrand

Steinmeier dankt Feuerwehr für Einsatz bei Waldbrand

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat Feuerwehr und Helfern für ihren Einsatz bei der Bekämpfung des schweren Waldbrands in Brandenburg gedankt.

Frank-Walter Steinmeier

© dpa

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier.

Feuerwehr, Technisches Hilfswerk und Bundespolizei hätten «bis zur Erschöpfung» gearbeitet, sagte Steinmeier am Freitag in Tantow im brandenburgischen Landkreis Uckermark. «Unsere Gedanken sind bei denen, die in der Nacht ihre Häuser verlassen mussten», fügte er hinzu.
Steinmeier besuchte in Tantow nahe der polnischen Grenze unter anderem die Freiwillige Feuerwehr. In der Uckermark wollte er sich am Freitag über die Situation ländlicher Regionen informieren. Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke, der Steinmeier eigentlich begleiten sollte, hatte die Reise wegen des Waldbrands abgesagt.

Waldbrand bei Berlin

  • Waldbrand bei Berlin© dpa
    Waldbrand bei Berlin
  • Waldbrand bei Berlin© dpa
    Waldbrand bei Berlin
  • Waldbrand bei Berlin© dpa
    Waldbrand bei Berlin
  • Waldbrand bei Berlin© dpa
    Waldbrand bei Berlin
  • Waldbrand bei Berlin© dpa
    Waldbrand bei Berlin
  • Waldbrand bei Berlin© dpa
    Waldbrand bei Berlin
  • Waldbrand bei Berlin© dpa
    Waldbrand bei Berlin
  • Waldbrand bei Berlin© dpa
    Waldbrand bei Berlin
  • Waldbrand bei Berlin© dpa
    Waldbrand bei Berlin
  • Waldbrand bei Berlin© dpa
    Waldbrand bei Berlin
  • Waldbrand bei Berlin© dpa
    Waldbrand bei Berlin
  • Waldbrand bei Berlin© dpa
    Waldbrand bei Berlin
  • Waldbrand bei Berlin© dpa
    Waldbrand bei Berlin
  • Waldbrand bei Berlin© dpa
    Waldbrand bei Berlin
  • Waldbrand bei Berlin© dpa
    Waldbrand bei Berlin
  • Waldbrand bei Berlin© dpa
    Waldbrand bei Berlin
  • Waldbrand bei Berlin© dpa
    Waldbrand bei Berlin
  • Waldbrand bei Berlin© dpa
    Waldbrand bei Berlin

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 24. August 2018