Görke dankt Gerber für jahrzehntelange Arbeit

Görke dankt Gerber für jahrzehntelange Arbeit

Nach dem Rücktritt von Wirtschaftsminister Albrecht Gerber (SPD) hat Finanzminister und Vize-Regierungschef Christian Görke dem 51-Jährigen für «seine jahrzehntelange Arbeit für das Land Brandenburg» gedankt. In unterschiedlichen Tätigkeiten habe Gerber sich seit 1990 in besonderer Weise um den Aufbau der Demokratie verdient gemacht, meinte Görke. «Er war unter anderem am Entstehen der beiden Koalitionsverträge der SPD mit der Linken beteiligt und hat sie durch seine besonnene, pragmatische Art mit auf den Weg gebracht und geprägt.» Als Koalitionspartner habe man sich immer auf den 51-Jährigen verlassen können, betonte Görke.

Christian Görke

© dpa

Brandenburgs Finanzminister Christian Görke während einer Pressekonferenz. Foto: Julian Stähle/Archiv

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 21. August 2018 13:10 Uhr

Weitere Meldungen