Mutter, Vater und Bruder verletzt: Prozess gegen Mann

Mutter, Vater und Bruder verletzt: Prozess gegen Mann

Fast fünf Jahre nach einem blutigen Familienstreit in Werben (Spree-Neiße) kommt einer der Söhne in Kürze vor Gericht. Ihm werden versuchter Totschlag und gefährliche Körperverletzung vorgeworfen, der Prozess beginnt am 27. Juni, wie das Landgericht Cottbus am Montag ankündigte. Der Mann soll im August 2013 im Wohnhaus in Südbrandenburg erst seine Mutter und danach seinen Stiefvater und seinen Halbbruder mit einem Messer angegriffen und verletzt haben. Die Opfer überlebten die Attacke laut Gericht. Es sind mehrere Verhandlungstage für den Prozess vorgesehen.

Zwei Paragrafen-Symbole

© dpa

Paragrafen-Symbole sind an Türgriffen am Eingang zum Landgericht in Bonn angebracht. Foto: Oliver Berg/Archiv

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 18. Juni 2018